Wissenswertes für Zucht und Show

Wissenswertes für

Zucht und Show

 

 

Es gibt viele Kaninchenzüchter, die viel wissen, viele die leider nichts wissen, außer dass man die Tiere vermehren kann und dann gibt es noch jene die ein wenig wissen, aber glauben sie wüssten alles. Ich gehöre zu einer weiteren Art: ich weiß ein ein wenig, aber noch lange nicht genug. Nach 35 Jahren des Lernens, habe ich noch lange nicht ausgelernt und denke, dass ich immer noch viel zu wenig gelernt habe.

 

Auf den folgenden Seiten will ich verschiedenste Informationen anbieten, die dem neuen Züchter, aber auch dem gut erfahrenen Züchter, Hilfestellungen bei der Zucht des Klein Rex und anderer Rex Kaninchen bieten. Damit man nicht - so wie ich - ständig das Rad neu erfinden muss.

Auf vielen Ausstellungen sieht man Züchter aller Rassen mit hängendem Kopf stehen. Oft blieb der erwünschte Erfolg aus, da man falsch beraten war oder sich auf eine Züchter verließ, die lieber selbst gewinnen wollten oder Kaninchen abgaben, welche keinerlei Qualitäten für eine Ausstellungslaufbahn mitbrachten. Manchmal ließ sich vielleicht der eine oder andere von Sentimentalität leiten und setzte aus Liebe Kaninchen ein, die untauglich waren. Oder vielleicht hing es nur damit zusammen, dass das Kaninchen nicht trainiert war.  

Jegliche Information darf zur weiterempfohlen und zitiert werden - immer mit Hinweis auf das Copyright.

 

Folgende Themen werden in nächster Zeit dazugefügt (stay tuned):

- Sinn und Unsinn in der Fütterung

- Die Mitleidsmasche

- Haltungsarten für und wider

- Muc. Enterocolitis

- Gastro intere Stasis 

- Vererbung und Arten der Zahnfehlstellung

- Einsatz von Medikamenten für und wider

- In das Kaninchen sehen (metaphorisch!)

- Fehler aller Arten

- .....

 

 

(ständig im Aufbau und Ausbau)

 

- die anerkannten Farben und Varianten ganz genau (mit Unterpunkten zur Zucht)

 

- verschiedene Erscheinungstypen (Hoffnung auf ein gleiches Bild)

- Sentimentalität und den falsche Entscheidungen

mehr kommt noch :)

 

So sehen absolute Sieger aus. Caldwell's Gilion 1. Juli 2007 bestritt im zarten Alter von gerade sechs Monaten und wenigen Tagen seine erste Ausstellung und brachte sofort den Ausstellungs- und Rassesieger nach Hause. Im Laufe seines Lebens erreichte er folgende Bewertungen: 4 x 96,5, 3 x 97, 2 x 97,5 und sogar die ominösen 98 Punkte, von welchen ich mir nie träumen hätte lassen...Lustig zu bemerken ist, dass er auf einer lokalen, einfachen Ausstellung mit NB beurteilt wurde und nur drei Wochen später wurde auf einer großen Schau mit 97,5 bewertet.

Nach oben