Bratwurst

Italienische Bratwurst vom Kaninchen

 

700 gr Schlachtabschnitte jeder Art am besten noch schlachtwarm vom Kaninchen

300 gr Schweinefleisch (sehr fett)

20 gr Salz

1 TL Koriander (ganz)

0,5 TL Piment (gemahlen)

2 Knoblauchzehen gepresst

 

Das Fleisch durch die 6 mm Scheibe drehen und das Fett durch eine viel kleinere Scheibe. Je feiner die Scheiben sind, desto besser schmeckt die Bratwurst. Das Brät mit den oben genannten Gewürzen würzen und dann durch eine Wurstpresse in Naturseitlinge pressen. Nach je 15 cm abdrehen. Entstehende Luftblasen sofort mit einer Nadel anstechen und die Wurst entlüften. 

Die fertigen Würste (zum Schluss abdrehen und einen Knopf machen) 2 Tage lang räuchern und dann braten oder gleich frisch braten und mit Salzkartoffeln und Sauerkraut servieren.

Nach oben